Tierhilfe bei Happy Hair      So können Sie helfen      Ihre Idee hilft      News/Termine      Impressum/Kontakt

Wir suchen ein Zuhause

Wenn Sie einem dieser Fellchen ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten möchten kontaktieren Sie uns unter: info@flashpet.de oder direkt bei
info@tierhilfe-big.de
Bilder anklicken zum Vergrößern


Mein Name ist Tommy, bin - wenn ich mich richtig erinnere - Anfang Januar 2014 geboren und hatte auch ein Zuhause.
Doch da wollte man mich nicht, man hat mich getreten und geschlagen und als ich dadurch dann verletzt war hat man mich einfach auf die Strasse geworfen.
Dorina hat mich in diesem Zustand aufgelesen und gleich zum Tierarazt gebracht. Zum Glück sah es schlimmer aus als es war, ich hatte einen Nabelbruch, wurde mit einigen Stichen genäht und alles war wieder gut.
Ich bin immer noch in Rumänien bei Dorina, tobe mit meinen Artgenossen im Hof und wenn ich kuscheln mag, dann weiß ich ganz genau wie ich meine Pflegemama um den Finger wickeln kann.
Aber trotzdem hätte ich gerne ein eigens Körbchen, eine eigene Familie. Ich kann Dir auch sagen, daß ich, wenn ich groß bin, etwa 50 cm hoch sein werde, nur für den Fall, daß Du schon ein Plätzchen für mich einrichten möchtest.
Ich freue mich auf Dich!

Ich heiße Tango, bin etwa im Mai 2013 geboren und ca. 40 cm hoch. Wie man auf dem ersten Foto schon erkennen kann, ist mein linkes Bein etwas kürzer.
Das kommt durch eine Operation, denn als man mich auf der Strasse fand, hatte ich eine schlimme Fraktur, die gleich operiert wurde. Dabei musste mein Doktor den Schenkel etwas kürzen. Auch fehlen mir an dem Fuß ein paar Zehen. Ich weiß nicht wie ich die verloren habe, vielleicht bei einem Unfall, vielleicht hat sie mir auch jemand einfach abgeschnitten...
Mein Pflegefrauchen in Rumänien hat mich soweit aufgepäppelt, daß ich bereit bin um dort auszuziehen.
Ich mag Menschen und komme auch super mit meinen Artgenossen aus und wenn DU mir versprichst keine Marathonläufe mit mir zu machen, dann würde ich liebend gern bei Dir wohnen und Dich auf Deinen Spaziergängen begleiten.

Ich heiße Roxy, bin Ende 2010/Anfang 2011 geboren und lebe zusammen mit meinem 2 Jahre jüngeren Bruder Rex auf einer Pflegestelle in Rumänien.
Vorher waren wir bei einem Mann auf dem Hof, der uns an der Kette hielt und mehr als vernachlässigte.
Wir konnten es kaum fassen, als uns eines Tages jemand die Ketten abnahm und uns von dort wegholte. Wir durften endlich mit Artgenossen spielen, bekamen genug zu Essen und haben gelernt, daß Hände auch streicheln können, was wir sehr ausgiebig genießen.
Ich könnte mich den ganzen Tag beschmusen lassen, während mein Bruder manchmal etwas übermütiger ist, er versucht seinen Kopf durchzusetzen indem er auch mal am Hosenbein zupft. Er meint das nicht böse, er könnte nur dringend etwas Erziehung gebrauchen.
Es wäre schön, wenn jemand einen Platz auf Lebenszeit für uns hätte, wir müssen nicht unbedingt beide bei Dir einziehen, aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich mit meinem Bruder zusammenbleiben könnte. Wir nehmen auch nicht viel Platz in Anspruch, denn wir sind beide nur etwa 35 cm hoch. Wir sitzen hier auf gepackten Koffern und warten auf eine Nachricht von DIR!

Ich bin Moira, ca. 40 cm hoch und schätzungsweise im ersten Halbjahr 2013 geboren.
Man hat mich aufgelesen, als ich nach Futter suchend an einer Landstrasse in Rumänien entlang lief. Es wäre nur eine Frage der Zeit gewesen bis mich ein Auto erwischt hätte, ich mag garnicht weiter denken...
Aber es ist ja alles gut gegangen und ich bin sehr dankbar dafür. Doch nun wäre es an der Zeit mir ein Zuhause zu suchen, ich mag Menschen, komme mit meinen Artgenossen gut klar und könnte sicher auch zu Kindern, denn ich bin eine eher ruhige Vertreterin meiner Art.
Darf ich bei DIR wohnen? Zeigst DU mir die Welt?

Mein Name ist Mara, bin vermutlich 2008 geboren und bin ca. 55 cm hoch.
Ich lebte einige Zeit in der Nähe von Dorinas Haus in Rumänien auf der Strasse. Kein schönes Leben, das könnt Ihr mir glauben!
Man bewarf mich mit Steinen, vertrieb mich mit Stöcken und rief mir böse Worte hinterher. Das alles machte mir furchtbar Angst. Doch Dorina, meine rumänische Pflegemama, hatte viel Geduld, hat mich gefüttert und lieb mit mir geredet, so daß ich Vertrauen zu ihr fasste und mit ihr ging. Zum Glück, denn sie brachte mich auch zum Tierarzt, der eine Entzündung im Unterleib feststellte und mich gleich behandelte und kastrierte.
Inzwischen bin ich in Deutschland, neugierig, aber noch ängstlich fremden Menschen gegenüber. Trotzdem möchte ich versuchen liebe Menschen zu finden, die mir zeigen wie schön das Leben sein kann. Ich möchte zu hundeerfahrenen Menschen, die mir Sicherheit geben und mein Vertrauen wieder aufbauen können.
Möchtest DU mir eine Chance geben?

Ich bin Dada, geboren 2009 und bin mittelgroß.
Man fand mich auf einem Parkplatz zusammen mit meinen sieben Welpen. Vermutlich wurde ich ausgesetzt, als meine Familie merkte, daß ich Babies bekomme.
Ich war sehr traurig, denn sechs meiner Babies waren tot, aber ich weiß nicht warum.
Gianina nahm mich und mein Baby mit, tröstete und versorgte uns. Ich wünsche mir so sehr wieder eine Menschenfamilie, gerne mit Kindern, ich bin sehr lieb und verspielt, vertrage mich auch mit meinen Artgenossen.
Es wäre schön, wenn DU mich adoptierst, auf Lebenszeit!

Ich heiße Lassy, bin ein Foxterrier-Mix, vermutlich Anfang 2013 geboren und etwa 40 cm hoch .
Ich lebte einige Zeit bei Menschen, die in Wohnwagen hausen und durch die Lande ziehen. Eine Zeit lang ging auch alles gut, bis ich Nachwuchs bekam. Sie wollten mich und meine Babies einfach ertränken. Niemand kann sich meine Verzweiflung vorstellen...
Es war ein unglaublicher Zufall, dass Dorina zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort war und das alles mitbekam.
Ohne zu zögern schnappte sie meine Babies und mich, was sicher nicht ungefährlich für sie war, denn diese Leute können sehr böse reagieren. Aber zum Glück konnte sie sich und uns in Sicherheit bringen.
Meine Babies sind inzwischen in Deutschland, nur ich bin immer noch in Rumänien und suche eine Familie, die nicht ständig auf Wanderschaft geht, bei der ich mich sicher und geborgen fühlen kann und die mich lieb hat.
Da ich einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb habe, muss ich viel, sehr viel beschäftigt werden. Ich brauche sportliche Menschen, die mich auslasten können und mein Jagdverhalten in andere Bahnen lenken.
Ich bin bereit! DU auch???

Ich bin Melissa, geboren im Februar 2014.
Zur Zeit lebe ich auf einer Pflegestelle in Rumänien. Man brachte mich dort in Sicherheit, denn als man mich auf der Strasse entdeckte, waren einige Menschen gerade dabei, mich mit Steinen zu bewerfen.
Warum tun Menschen so etwas? Ich habe doch niemandem etwas getan....
Ich weiß aber, dass nicht alle so böse sind und dass irgendwo ein ganz besonders lieber Mensch auf mich wartet.
Bist DU das vielleicht???

Ich bin Jimmy, geboren 2013 und bin höchstens 45 cm hoch.
Ich war als Wachhund in Rumänien bei einer Frau auf dem Hof an der Kette und es ging mir dor überhaupt nicht gut. Sie gab mir kaum zu essen, eine Scheibe Brot am Tag musste reichen. Doch eine Tierschützerin (Dorina) wurde auf mich aufmerksam und kam täglich mit Futter.
Plötzlich wollte die Frau mich nicht mehr, hat mich kurzerhand gegen einen anderen Hund ausgetauscht und ich war frei.
Nun lebe ich bei Dorina auf der Pflegestelle, mein Vertrauen in die Menschen kehrt langsam zurück und ich wünsche mir eine Familie, bei der ich für immer bleiben darf.
Auf diesen beiden Fotos bin ich noch bei der Frau an der Kette...


Mein Name ist Paul, bin etwa 25 cm hoch und ungefähr 5 Jahre alt.
Ich fiel in einen Abwasserschacht und kam ohne Hilfe nicht mehr heraus. Anfangs versuchte ich noch herauszuklettern, doch dabei handelte ich mir nur aufgescheuerte, blutige Pfoten ein.
Mir blieb nichts anderes übrig, als zu bellen so laut ich nur konnte. Ich weiß nicht wie lange ich gefangen war, bis Vera meine Hilfeschreie hörte und der Sache auf den Grund ging.
Ich wurde gerettet, getrocknet, gefüttert und meine Wunden wurden versorgt. Dann durfte ich bei Vera einziehen bis ich ein richtiges, eigenes Zuhause gefunden habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn DICH mein kleiner Schönheitsfehler (Überbiss) nicht stört und ich ein trockenes kleines Plätzchen bei Dir bekommen könnte.

Mein Name ist Hannes, ich bin etwa im Oktober 2013 geboren und bin ca. 55 cm hoch.
Ich wurde in Rumänien auf der Strasse geboren. Eine Weile konnte ich mich recht gut durchschlagen, bis ich eines Tages von einem Auto angefahren wurde und mir bei dem Unfall ein Bein brach. Niemanden interessierte es, keiner brachte mich zum Arzt, so dass ich um mein Leben fürchten musste. Ich konnte mir kaum etwas essbares beschaffen, denn nur gesunde, starke Hunde haben eine Chance...

Doch zum Glück wurde ich von lieben Menschen gefunden. Sie brachten mich gleich zum Arzt, aber der Bruch war schon zusammengewachsen und es war leider nichts mehr zu reparieren, ich werde mein Leben lang eine kleine Behinderung haben. Trotzdem bin ich ein sehr ausgeglichener, ruhiger und freundlicher Hund, ich mag Menschen genauso sehr wie meine Artgenossen und wünsche mir ein sicheres Zuhause, ruhige Spaziergänge und viele Streicheleinheiten. Vielleicht möchtest DU mir eine Chance geben?

Mein Name ist Noah und ich bin im September 2013 geboren.
Man fand mich mit leichten Verletzungen, die vermutlich von einem Autounfall stammen, auf der Strasse in Rumänien.
Alles ist verheilt und ich suche nun eine liebe Familie, die mir ein Zuhause gibt.
Ich brauche nicht viel Platz, denn ich bin klein und wiege auch nur 6 kg. Für so ein kleines Körbchen ist doch sicher bei DIR noch Platz...
Ich bin noch in Rumänien, könnte aber schon bald ausreisen.

Mein Name ist Sossy und ich bin 2012 geboren.
Ich wurde in Rumänien auf der Strasse geboren und hatte sicher kein leichtes Leben. Da ich ein sehr unterwürfiger Hund bin, war es schwer an Futter zu kommen. Die anderen drängten sich vor, verjagten mich und ich ging oft leer aus.
Inzwischen lebe ich auf einer Pflegestelle, wo man darauf achtet, dass ich nicht zu kurz komme.
Aber gegen meine Artgenossen kann ich mich immer noch nicht durchsetzen, ich werde gemobbt und drangsaliert. Trotzdem mag ich sie und komme mit allen gut aus. Ich suche eine Familie, wo ich als Einzelhund der Mittelpunkt sein darf.
Ich liebe Menschen, begegne ihnen mit Respekt, Ruhe und Liebe, bin sehr verschmust und freue mich über jede Aufmerksamkeit.
Wenn DU einen kleinen, treuen Begleiter suchst, dann bin ich genau der Richtige für Dich, denn ich bin sehr anhänglich und weiche nicht mehr von Deiner Seite.