So können Sie helfen      News/Termine      Impressum/Kontakt

Wir suchen ein Zuhause

Eine tierschutzrechtliche Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG) zur Vermittlung von Auslandshunden liegt vor.
Die Tiere reisen mit Traces im klimatisierten Transporter, sind kastriert (sofern alt genug), geimpft, entwurmt, getestet mit SNAP-Test 4Dx, sie sind gechipt und haben einen EU-Pass.
Sie werden mit Schutzvertrag und gegen eine angemessene Schutzgebühr vermittelt.

Alle diese hier vorgestellten Hunde saßen in der Tötung in Rumänien, befinden sich nun in einem privaten rumänischen Shelter in Sicherheit und warten auf ihr Happy End...
Wenn Sie einem dieser Hunde ein Zuhause geben möchten kontaktieren Sie mich entweder
telefonisch: 0176 434 615 73 (gerne auch WhatsApp) oder per Mail: info@flashpet.de

Ronja, geb. 01.011.2020, etwa 50 cm
Ronja befindet sich in Deutschland bei mir auf Pflegestelle und darf gerne besucht werden.
Sie ist eine quirlige und verspielte Frohnatur und ist sehr gerne draußen.
Da sie auch sehr bewegungsfreudig ist, braucht sie sportliche, agile Menschen, die viel mit ihr unternehmen und sie auslasten können. Ein Garten ist für Ronjas Vermittlung Voraussetzung.
Mit Artgenossen versteht sie sich prima, Kinder kennt sie auch. Ronja rennt nicht stürmisch auf Menschen zu, sie ist noch etwas zurückhaltend. Aber sie mag Streicheleinheiten und möchte gern überall dabei sein.
Ronja braucht noch Erziehung, denn Leine laufen ist noch nicht so ihr Ding und mit Grundkommandos kann sie auch noch nicht viel anfangen. Doch sie ist sehr aufmerksam, neugierig und möchte gefallen. Sie wird sicher schnell lernen.

Foxi ist etwa 10 Jahre alt, ca. 50 - 55 cm groß und hat schon einiges mit- und durchgemacht.
Auch er saß in der Tötung, wurde gerettet und im Tierheim stellte man einen Leistentumor fest. Er brauchte Zeit, um sich von der Operation zu erholen, doch nun ist er bereit für einen Neustart. Foxi würde gerne noch vor der kalten Jahreszeit einen Platz in einem kuschelig warmen Körbchen finden und die Liebe von Menschen spüren. Niemand weiß wieviel Zeit ihm noch bleibt, aber er hofft so sehr, daß ihm jemand eine Chance gibt...

Joker, ca. 55 cm, 3 - 4 Jahre
Er sucht den Kontakt zu Menschen, ist neugierig und gelehrig.
Manchmal zeigt sich Joker ängstlich, so als ob er sich an eine schlimme Zeit zurückerinnert...

Seine zukünftigen Hundeeltern, sollten auf jeden Fall Erfahrung mitbringen und sein Vertrauen durch eine konsequente Führung mit viel Liebe gewinnen.
Joker wird nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt.

Jeremy, 2 - 3 Jahre, ca. 55 cm, nähert sich den Menschen eher vorsichtig und braucht etwas Zeit bis er auftaut.
Menschen, die ihm Sicherheit und Geborgenheit geben können, wird er sich anschließen und ein treuer Begleiter auf Lebenszeit werden.
Jeremy ist allerdings kein Teamplayer im Rudel, er will Chef sein. Bei Mädels entscheidet die Sympathie, mit Rüden verträgt er sich weniger gut. Er braucht hundeerfahrene Menschen, die ihn zu nehmen wissen.

Was ist besser als EIN Hund? ZWEI Hunde!
John-Boy (links), geboren im März 2012 und Jim-Bob, geboren im Oktober 2016, beide ca. 60 cm groß,
sind Brüder, die zusammen vom Besitzer in der Tötung abgegeben wurden. Zusammen wurden sie gerettet und werden nun in einem privaten Shelter liebevoll umsorgt.
Beide sind sehr lieb, zutraulich, menschenbezogen und anhänglich. Da sie ihr ganzes Leben zusammen waren, möchten sie auch jetzt nicht getrennt werden und suchen liebe Menschen, die ihnen diesen Wunsch erfüllen und beiden ein Zuhause geben.

Paula ist ca. 5 - 6 Jahre und etwa 50 cm groß
Sie würde sich über eine eigene Familie und vor allem über einen eigenen Futternapf sehr freuen, denn so gut sie sich auch mit ihren Artgenossen versteht - beim Futter hört die Freundschaft auf.
Die Pfleger werden freudig begrüßt und jede Streicheleinheit genießt sie in vollen Zügen. Paula wünscht sich einfach nur Liebe und ein unbeschwertes Leben...

Emma und Lotte, Shar Pei-Labrador Mix, geb. Anfang 2020, wurden bei dem Tierheimgelände ausgesetzt.
Sie fühlen sich nicht besonders wohl dort, es ist laut und man hat nicht viel Zeit für die jungen Mädels, die menschliche Zuwendung so dringend nötig hätten.
Die beiden brauchen dringend ein richtiges Zuhause, wo sie mit konsequenter Führung das Hunde-Einmaleins lernen dürfen.

Emma Lotte

Mogli ist ca. 10 Jahre alt und etwa 50 cm groß.
Er besticht durch seine ruhige und zurückhaltende, liebe Art. Mogli verträgt sich mit seinen Artgenossen und freut sich auch immer, wenn seine Pfleger kommen.
Er hat keine großen Ansprüche mehr, aber die Liebe und Geborgenheit einer Familie ohne kleine Kinder würde er gerne einmal spüren.

Benno, ca. 6 Jahre alt, war sehr traumatisiert, als er aus der Tötung kam.
Seit er aber in einem privaten Tierheim ist, hat er sich um 180° gedreht. Seine Angst hat er verloren, sich zu einem lieben Buben entwickelt, der sein Leben jetzt genießen kann, sich streicheln lässt und auch gerne Gassi geht.

Sammy, ca 7-8 Jahre, etwa 55 cm groß, ist ein lieber, ausgeglichener und verschmuster Bube, der seiner Familie treu zur Seite stehen wird.
Sammy ist trotz seines fortgeschrittenen Alters noch neugierig auf alles was das Leben zu bieten hat und hat sein Vertrauen zu Menschen nicht verloren.

Shiva, ca. 45 cm groß und etwa 4 Jahre, freut sich immer, wenn ein Pfleger sie besucht. Noch etwas unsicher, aber neugierig gibt sie ihr bestes, um zu gefallen.
Shiva wird ein wenig Eingewöhnungszeit brauchen, aber wenn sie aufgetaut ist, wird sie sicher eine anhängliche, verschmuste Begleiterin werden.

Nanuk, ca. 45 cm groß und etwa 3 Jahre, traut sich noch nicht so ganz den Menschen zu vertrauen.
Er würde so gerne, aber ihm fehlt noch der Mut. In einer eigenen Familie, die ihm Zeit gibt zu beobachten, die ihn nicht drängt und ihn von selbst kommen lässt, wird er über seinen Schatten springen und feststellen, daß man mit Menschen ganz viel Spaß haben kann und das Leben wieder schön ist.

Tano ist etwa 4 Jahre jung und ca. 60 cm groß
Ein schüchterner, aber von Grund auf lieber und freundlicher Junge, der den Menschen noch vorsichtig, aber neugierig begegnet.
Tano kommt noch nicht freiwillig zum Streicheln, lässt es aber zu.
Nur noch ein kleines bisschen Mut muss er aufbringen, um über seinen Schatten zu springen, dann wird Tano das alles auch genießen können und ein liebes, treues Familienmitglied sein.
Leider können die Pfleger sich nicht ständig mit ihm beschäftigen, deshalb sollte er bald ein Zuhause finden, wo er sicher schneller Vertrauen aufbauen wird, als im Tierheim.

Clarissa, geb. ca. 2018, etwa 55 cm groß
Sie mag Menschen sehr, stürmt aber nicht sofort auf sie zu. Man muss sich etwas mit ihr beschäftigen bis sie auftaut und sich dann schnell von ihrer spielerischen Seite zeigt.
Auch mit ihren Zwingerkollegen kommt sie gut zurecht, allerdings ist sie beim Füttern immer an vorderster Front und diese wird verteidigt.
Clarissa braucht dringend ein Zuhause mit Bezugspersonen, denn im Tierheim hat sie viel zu wenig Kontakt zu Menschen und diesen braucht sie, um das Vertrauen nicht zu verlieren.

Amor, ca. 3-4 Jahre und etwa 55 cm groß
Amor, ein wunderschöner Collie-Mix, sucht ein liebevolles Zuhause, wo er sein Futter für sich alleine hat, denn obwohl er sich mit seinen Artgenossen versteht, hat er bei der Fütterung die Nase vorn und akzeptiert keinen seiner Zwingerkumpels in seiner Nähe.
Menschen begegnet er freundlich und genießt auch die Streicheleinheiten.

Pünktchen, ca. 2 - 3 Jahre, etwa 55 cm
Sie ist einfach nur lieb, mag Menschen und ist mit Artgenossen und auch Katzen verträglich.
Pünktchen möchte mit ihrer neugierigen Art die Welt entdecken, ist zutraulich, aufgeschlossen und verspielt.
Sie sucht eine sportliche Familie, die viel mit ihr unternimmt und sie körperlich wie geistig fordert und fördert.

Elli und Fine, geb. ca. Ende 2020, etwa 50 cm
Die beiden Mädchen haben alle guten Eigenschaften ihrer Mutter Pünktchen geerbt.
Sie sind sehr verspielt, neugierig, mit Artgenossen verträglich und Katzen lassen sie kalt.
Menschen finden sie toll, auch Kinder, diese sollten aber schon standfest sein, denn die beiden jungen Mädels sind manchmal noch etwas ungestüm.

Jede für sich sucht nun ein Zuhause mit viel Liebe, Spaß und Abenteuern.

Elli
Fine

Angel, ca. 4 Jahre, etwa 45 cm
Angel saß zusammen mit einem ihrer Babies in der Tötung. Ihr Baby wurde direkt adoptiert und so zog sie alleine in ein privates Tierheim, wo sie auf ein Zuhause hofft.
Sie ist sehr lieb, zutraulich und zart. Geduldig lässt sie die Spielattacken der Junghunde über sich ergehen und freut sich über jede menschliche Zuwendung.
Angel braucht viel Liebe, die sie auch zurück gibt.

Nala, ca. 3 Jahre, etwa 55 cm groß
Sie hat ihr Vertrauen in Menschen zum Glück nicht verloren, denn sie freut sich immer, wenn ein Zweibeiner zu ihr kommt und sich mit ihr beschäftigt.
Einzig der Futtersack kann interessanter sein, doch sie ist noch recht dünn und darf gern eine Portion mehr bekommen.
Nala ist eine sehr bewegungsfreudige Hündin und sucht eine Familie, die ihr den nötigen Auslauf und auch Kopfarbeit ermöglichen kann. Sie ist gelehrig und die noch fehlende Erziehung wird sie bei konsequenter und liebevoller Führung schnell lernen.

Yukon, ca. 3 Jahre, etwa 55 - 60 cm groß
Er ist sichtlich dankbar für streichelnde Hände und menschliche Zuwendung. Umso wichter ist es, daß er bald eine Familie findet bei der er sich geborgen und geliebt fühlt.
Yukon ist kein Draufgänger, geht Streit aus dem Weg und möchte einfach nur ein glückliches Hundeleben führen dürfen mit Spaziergängen und ausgiebigen Schmusestunden.

Balu, ca. 4 Jahre, etwa 55 cm groß
Er ist ein freundlicher Schmuser, der seine Streicheleinheiten auch einfordert und menschliche Zuwendung braucht.
Balu ist anhänglich und hat sicher auch die Ausdauer, sich einen Platz auf dem Sofa bei seinen Menschen zu erschleichen. Deshalb sollte er in eine Familie, die eine große Couch hat und diese auch mit ihm teilt.
Balu möchte gefallen und wird sich deshalb auch bemühen alles richtig zu machen und schnell zu lernen was ein Hund so können muss.

Cooper, ca. 4 Jahre, etwa 55 - 60 cm groß
Er ist noch etwas vorsichtig bei Menschen, schenkt ihnen aber trotzdem sein Vertrauen.
Cooper sucht hundeerfahrene Menschen, die ihm noch etwas Erziehung angedeihen lassen und auch keine Langeweile für ihn aufkommen lassen, denn er braucht Beschäftigung und Auslauf.




Hunde im Tierheim Speyer
  www.tierheim-speyer.de/hunde


Katzen im Tierheim Speyer
  www.tierheim-speyer.de/katzen


Hunde bei "Die Tierinsel"
  www.die-tierinsel.de/hunde


Katzen bei "Die Tierinsel"
  www.die-tierinsel.de/katzen


Tiere bei Hunde Hilfe Pfalz
  hundehilfe-pfalz.com


Tiere bei TSI / TOG
  www.tierschutzinitiative-odenwald.de/unsere-tiere


Hunde und Katzen bei APAL-Finikas
  www.apal-kreta.de/zuhause-gesucht


Hunde bei SCOOBY Medina
  www.scoobymedina.org/de/adoption/hunde-zur-adoption


Katzen bei SCOOBY Medina
  www.scoobymedina.org/de/adoption/katzen-zur-adoption