Tierhilfe bei Happy Hair      So können Sie helfen      Ihre Idee hilft      News/Termine      Impressum/Kontakt

Meine Aktivitäten, Aktionen und Pläne

Es ist nicht einfach zu helfen, wenn man als "Tierschutzneuling" so gar keine Ahnung hat und nicht weiß wie man anfangen soll.
Deshalb hab ich mit dem Einfachsten begonnen und 2 Tierpatenschaften übernommen.
Daraus ergab sich dann meine Aktion im Salon: Wer eine Tierpatenschaft übernimmt bekommt 5% Bonus auf jeden Schnitt mit Finish während der gesamten Patenschaftslaufzeit!

Diese Aktion veröffentlichte ich auf meiner Friseurwebseite, doch mit der Zeit kam noch so einiges dazu und auf der Salonseite hätte das absolut den Rahmen gesprengt.
So machte ich mich an die Arbeit mit flashpet.de.

Ich knüpfte Kontakte zu Mitarbeitern verschiedener Organisationen, bestellte Infomaterial und bekam nach und nach immer mehr Einblick in die Tierschutzarbeit.
Als ich dann gehört habe, dass das Recyceln von Toner- und Tintenkartuschen die Tierschutzarbeit unterstützen kann, habe ich sofort angefangen zu sammeln und unterstützte damit die Tierschutzinitiative Odenwald e. V.

Beim Auswechseln meines Autoverbandskastens, hab ich mir überlegt, ob die Tierheime vielleicht Verbandsmaterial brauchen und ich bat Frau Görlich (TSI) um Auskunft.
Sie fragte, ob ich auch für ein rumänisches Tierheim sammeln würde und schickte mir den Link zu einem rumänischen Tierheim.
Klar würde ich! So sammle ich nun schon seit Ende July 2010 alte Autoverbandskästen und Verbandszeug aller Art.
Und weil man nie genug Verbandszeug kriegen kann, habe ich einfach mal einige Autohäuser angeschrieben oder angerufen, ob dort alte Verbandskästen abgegeben werden...

Großes Glück hatte ich in einem Computerladen, als ich ein paar Drucksachen in Auftrag gab.
Der Inhaber war so freundlich mir sämtliche Toner- und Tintenkartuschen, die bei ihm abgegeben wurden, zu überlassen. Auch in Zukunft darf ich sie dort abholen.
Vielen lieben Dank dafür!

An dieser Stelle ein riesiges DANKESCHÖN an alle meine Kunden, Nachbarn, Freunde und Firmen, die mir ihre Verbandskästen, Handys, Kartuschen, Flohmarktartikel und sonstige Spenden überlassen haben!
Ein ganz besonderer Dank an die TÜV-Stelle Speyer, bei der ich Verbandskästen abholen darf
Danke für Ihre Unterstützung!
Alle Sachspenden, die ich im Geschäft annehme, finden Sie in dieser Liste.

Sollten Sie Fragen dazu haben: info@flashpet.de
oder Tel. 06232 - 26873
(Geschäft Di, Do, Fr 9:00 bis 18:00, Mi 9:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00, Sa 7:30 bis 13:00)

Tierschutzecke


Inzwischen ist in meinem Salon eine kleine Tierschutzecke eingerichtet. Dort gibt es Info-Broschüren verschiedener Vereine, Mitgliedsanträge, Patenschaftsanträge, Flugpateninfos und -anträge, Unterschriftenlisten zu den aktuellen Themen,auch zum Mitnehmen und Verteilen.
Auch kleine "Kataloge" mit den Patentieren liegen aus.

Für tierfreundliche Leseratten noch ein ganz besonderer Tipp:
"Geschichten für Tierfreunde" von Christiane Gezeck - der Verkaufserlös geht selbstverständlich an den Tierschutz!
Alle Bücher sind bzw. waren ebenfalls bei mir erhältlich, Bände 1-4 sind leider nicht mehr im Handel erhältlich, doch gegen eine kleine Leihgebühr stelle ich meine Exemplare gerne zur Verfügung.



zum Seitenanfang
Auch verschiedene Artikel aus den Shops von ALBA Madrid und Scooby Medina sind hier erhältlich.

 ALBA Perritos 4,- Euro
 ALBA Kappe 4,- Euro
 ALBA Shirt langarm 9,- Euro
 ALBA Regenjacke 15,- Euro










Scooby Fleecejacke 25,- Euro
Scooby Tasche 14,95 Euro
Scooby Shirt 13,49 Euro
Scooby Kappe 11,95 Euro







Der Erlös geht zu 100% an die Tiere und wenn Sie bei mir bestellen, fallen für Sie keine Versandkosten an!

Eine meiner Aktionen war ein Info-Tag der offenen Tür in Zusammenarbeit mit HundeHilfe Pfalz und ALBA Madrid im Oktober 2010  "Haar trifft Hund" und "Katzenrettung"
und ich lasse keine Gelegenheit aus, um meine Tierschutzarbeit vorzustellen.

Adventsmarkt
So präsentierte ich am 5.12.2010 auf dem Speyerer Adventsmarkt neben Haar-
pflegeprodukten und Extensions auch einen kleinen Teil meiner Tierschutzecke.

Netzwerktreffen



Am 1.2.2011 fand im Salon das "Netzwerktreffen" Speyer West statt.
Es versteht sich von selbst, daß in meiner Begrüßungsansprache das Thema Tierschutz nicht zu kurz kam!







Mit unserer "Winterhilfsaktion" konnten wir 17 Wärmflaschen und ca. 30 Decken nach Rumänien schicken.
Damit können wieder einige der Welpen, alten oder kranken Hunde den Winter etwas wärmer verbringen.



Auch zu Weihnachten habe ich mir eine kleine Patenschaftsaktion einfallen lassen.
Meine Kunden erhalten jedes Jahr ein kleines Weihnachtspräsent. Mit jedem Geschenk, das Sie mir überlassen, spenden sie automatisch an ALBA, denn der Gegenwert der Geschenke wird in eine Tierpatenschaft bei ALBA Madrid investiert, natürlich im Namen der Happy Hair Kunden!
"Weihnachtsaktion 2010"


Das nächste geplante Projekt wird wohl etwas aufwändiger werden, denn dazu muss ich nach Pitesti (Rumänien) in die "Smeura".
Läuft alles nach Plan, dann werde ich im Frühjahr 2011 Ute Langenkamp und ungefähr 3500 Hunde dort besuchen...

Um optimal vorbereitet zu sein habe ich beschlossen, mir einige Grundkenntnisse der rumänischen Sprache anzueignen, aber es ist gar nicht so einfach einen Lehrer oder Sprachkurs zu finden. Mit viel Glück und der Hilfe einer Kundin habe ich dann jemand gefunden, der mir Privatunterricht gibt und am 8.12.10 wird die erste Unterrichtsstunde stattfinden. Jetzt heißt es lernen, lernen, lernen!!!

Nachdem ich im Mai 2011 die Smeura besucht hatte und man dort von meinem Projekt "Paten für die Smeuratiere" begeistert und überzeugt war, gestaltete sich die Umsetzung dann doch als sehr schwierig. Nach einigen Telefonaten mit den Damen im Dettenhausener Büro, nach einigen Mails und weiteren Vorschlägen warte ich leider immer noch auf Rückmeldung (28.11.11). Ich befürchte fast, es war alles umsonst...
5. März 2012: Nachdem bis zum heutigen Tag absolut keine Reaktion mehr seitens der Tierhilfe Hoffnung kam, werde ich dieses Kapitel beenden!
zum Seitenanfang



Mit der nun beendeten Aktion "Volles Rohr" unterstütze ich "APAL-Finikas".
Bis 31.12.2011 durfte das Rohr bei mir im Geschäft mit 1 Cent Münzen gefüttert werden.

Nachdem nun fast ein Jahr lang jeder sein überflüssiges Kleingeld loswerden durfte, hatte ich heute (2.1.2012) das Vergnügen das "Volle Rohr" zu leeren und den Inhalt an die Kettenhunde auf Kreta bei "APAL-Finikas" zu überweisen.
Danke liebe Kleingeldsammler, im Namen der Tiere!!!





Um den Hunden nicht nur mit materiellen Dingen helfen zu können, sondern auch in Situationen, die hoffentlich nie eintreffen werden, belegte ich am 14. Mai 2011 einen Grundkurs "Erste Hilfe beim Hund".
Weitere Kurse werden folgen...




Im Februar 2012 stieß ich zufällig auf einen Spendenaufruf einer jungen Studentin. Sie sammelte für 3 private rumänische Tierschützerinnen in Bukarest, die dringend auf Hilfe angewiesen sind, denn auch sie sind Einzelkämpfer ohne Verein, der sie fördert.
Ich nahm Kontakt auf und der Einsatz der jungen Frau war wirklich unbeschreiblich! Sie hatte extra noch einen Nebenjob angenommen, um aus eigener Tasche einen Spendentransport finanzieren zu können, sowie ein Flugticket, um die Spendenankunft vor Ort zu überwachen. So viel Engagement muss doch belohnt und unterstützt werden! Die Zeit war knapp, aber einige Dinge hatte ich noch im Lager und manches konnte ich noch auftreiben.



Christina Steiner holte Ende Februar die Spenden bei mir im Salon ab. Decken, Futter, Handtücher, Verbandszeug, med. Hilfsmittel, Hundekorb, Windeln, Leinen, Futternäpfe, Wärmelampe u. Halskrause.
DANKE Christina, du bist klasse!!!





Brigitte Scheichel von APAL-Finikas holte im März 2012 mehr als 200 kg Futterspenden bei mir ab.

Vielen Dank Brigitte für die Zeit, die du dir genommen hast, für den schönen Abend und vor allem - für deinen / eueren unermüdlichen Einsatz für die Tiere auf Kreta!!!


zum Seitenanfang






15. April 2012: Gründung des Vereins "Tierhilfe BiG - Brücke ins Glück e.V." www.tierhilfe-big.de












Mit der Aktion "Volles Rohr" 2012 konnten wir den Verein "Das letzte siebte Leben" (Svetlana Konovalova) unterstützen. Dankeschön an alle Kleingeldsammler, dafür kann wieder etwas Kohle für die Öfen gekauft werden.





Die Jahresaktion für 2013 läuft unter dem Motto "Taschengeld" für die Tiere.







Der Inhalt der Tasche geht im Januar 2014 an die Tierhilfe BiG e.V. und wird zu gleichen Teilen an Arca lui Noe in Rumänien und APAL-Finikas auf Kreta überwiesen.